Tätigkeit

Mit dem Pool stellen 17 Gebäudeversicherungen gemeinsam und freiwillig einen Geldbetrag bereit, mit dem sie bei einem schwereren Erdbeben wenigstens einen Teil der Gebäudeschäden auf ihren Kantonsgebieten bezahlen können.
Der Pool ist keine „Erdbebenversicherung“, zumal die Gebäudeeigentümer keine Prämien bezahlen. Im Fall eines Erdbebens bezahlt der Pool die Entschädigung an die Kantonalen Gebäudeversicherungen, die den Betrag dann spezifisch an die betroffenen Gebäudeeigentümer weiterleiten.